Publikationen des HfG-Archivs

2012

Otl Aicher - Die Regenbogenspiele. Das visuelle Erscheinungsbild der XX. Olympischen Spiele, München 1972.
Ausstellungsbroschüre mit einem Text von Eva Moser

2006

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kooperation mit dem HfG-Archiv
Wilhelm von Ockham. Das Risiko modern zu denken
Ulm 2006

2003

ulmer modelle - modelle nach ulm
Hochschule für Gestaltung Ulm 1953-1968

2002

Martin Krampen und Dagmar Rinker:
politische kultur. otl aicher zum 80. geburtstag.
Rotis: otl aicher rotis e.v., 2002.

Vom Handeln im Netz. Dimensionen der Globalisierung.
In: form + zweck 19, 34. Jahrgang. Beiträge des 3. Rotis-Symposions. Hg. v. form + zweck verlag und HfG-Archiv Ulm. Berlin 2002.

2000

Gebrauch und Gebräuchlichkeiten. Vom Umgang mit den Dingen und ihrer Gestalt.
Ein Symposion in Rotis. Hg. v. Florian Aicher und Dagmar Rinker. Zweiter Band der Rotis Schriften. München: Christian Pixis Verlag, 2000.

1999

Über Denken.
Ein Symposion über Gestalten und Denken in Rotis. Hg. v. Florian Aicher und Dagmar Rinker. Erster Band der Rotis Schriften. München: Christian Pixis Verlag, 1999.

Friedrich Vordemberge-Gildewart.
Zum 100. Geburtstag. Ausstellungskatalog des Ulmer Museums / HfG-Archiv. Ulm 1999.

Geraldo de Barros. Fotoformas.
München: Prestel, 1999.

1998

Bewegung. Tomás Gonda an der HfG Ulm.
Ein interaktives Projekt über seine Arbeit und Dozententätigkeit in den Jahren 1958 – 1966. Ein Projekt der FH Schwäbisch Gmünd in Zusammenarbeit mit dem HfG-Archiv Ulm. CD-ROM 1997/98.

1997

die augen sind hungrig, aber oft schon vor dem sehen satt.
Otl Aicher zum 75. Geburtstag. Ausstellungskatalog. HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 6. Ulm 1997.

1995

fangen wir an, hier in ulm.
Hochschule für Gestaltung Ulm. Die frühen Jahre. Ausstellungskatalog. HfG-Ulm Dokumentationen 5. Ulm 1995.

1993

bauhäusler in ulm.
Die Grundlehre an der Ulmer HfG zwischen 1953 und 1955. Ausstellungskatalog. HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 4. Ulm 1993.

1992

Kartoffelchips im Wellflächenquadrat.
Walter Zeischegg, Plastiker, Designer, Lehrer an der HfG Ulm 1951 – 1968. Ausstellungskatalog. HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 3. Ulm 1992.

1991

Objekt + Objektiv = Objektivität?
Fotografie an der HfG Ulm 1953 – 1968. Ausstellungskatalog. HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 2. Ulm 1991.

1990

design ist gar nicht lehrbar...
Hans Gugelot und seine Schüler. Entwicklungen und Studienarbeiten 1954 – 1965. Ausstellungskatalog. HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 1. Ulm 1990.

In der Reihe »Kunstwerk des Monats« herausgegeben vom Ulmer Museum sind erschienen:

2002

Tanja Wagner: Radio – Plattenspielerkombination Phono – Super SK 4, 1956 Hans Gugelot. Kunstwerk des Monats Juli 2002. Ulmer Museum.

2000

Dagmar Rinker: Plakat Olympischer Fackellauf, 1971/72, Otl Aicher. Kunstwerk des Monats Mai 2000. Ulmer Museum.

1996

Christiane Wachsmann: Plakat für die Ulmer Volkshochschule, Juni 1955, Otl Aicher. Kunstwerk des Monats November 1996. Ulmer Museum.

1994

Christiane Wachsmann: Hotelstapelgeschirr TC 100, 1959, Nick H. Roericht. Kunstwerk des Monats Oktober 1994. Ulmer Museum.

Christiane Wachsmann: Wellflächenobjekt mit drei Schwingungen, um 1968, Walter Zeischegg. Kunstwerk des Monats September 1994. Ulmer Museum.